Firmenlogo von Immobursa Costa BravaFoto von Ferienhäusern am Strand von Sant PolMittelmeerfoto von S'AgaroFoto Badebucht von Sant Feliu de GuixolsFoto Yachthafen von Sant Feliu de GuixolsFerienhausverkauf Bungalow am Golfplatz
»Startseite»Immobilienkauftipps»Nr.1: Maklerkosten sparen« Freunden empfehlen

Haben Sie noch keine Ferienwohnung oder Ferienhaus gefunden? Suchen Sie von zuhause aus oder in Ihrem jetzigen Urlaubsort. Wir verraten wie und ohne Makler.

Ihr Traumhaus auf Mallorca oder Ihre Ferienwohnung in Barcelona können Sie sowohl online von Ihrem heimischen PC aus als auch offline in Ihrem spanischen Lieblingsort entdecken.

1.) Online suchen

2.) In Ihrem Urlaubsort suchen - weiter unten

1.) Spanische Immobilien online suchen & finden:

Es gibt in Spanien sehr viele Immobilienportale im Internet, auf denen sowohl Immobilienmakler als auch private Verkäufer ihre Wohnungen oder Häuser vermieten oder verkaufen möchten.

Das nach unserer Auffassung beste Online-Immobilien-Portal finden Sie unter:

idealista.com,

da dort die Immobilien für ganz Spanien nach Regionen und Immobilientypen angeboten werden. Es gibt dort auch Ferienunterkünfte und gewerbliche Objekte wie Büroflächen, Industriehallen, Lokale usw., die sowohl gemietet als auch gekauft werden können. Wenn Sie ganz nach unten scrollen, können Sie auch deutsch als Sprache auswählen.
Alles wird gut
Rechtliche Hinweise
zum Immobilienkauf

Das Auswahlmenü für die spanischen Regionen ist nicht auf deutsch. Für Mallorca wählen sie daher "baleares/balears".

Ganz links befindet sich ein Auswahlmenü für "kaufen" oder "mieten".

Weitere Ferienwohnungen oder Ferienhäuser für ganz Spanien zum Mieten oder Kaufen finden Sie bei fotocasa.es und loquo.com

Bei "fotocasa" können sie leider nur Spanisch oder Englisch als Sprache wählen.

Bei "loquo" aus Barcelona haben Sie Spanisch, Katalanisch und Englisch zur Auswahl. Dort gibt es nicht nur Vermietungs- und Verkaufsangebote sondern auch Kaufgesuche, Mietgesuche, Jobgesuche und Jobangebote für ganz Spanien.

Es gibt auch ein deutsches Immobilienportal, in dem Sie nicht nur Immobilien in Deutschland sondern weltweit, also auch in Spanien suchen können. Weitere Infos finden Sie unter ImmobilienScout24

Wenn Sie Ihre Traumimmobilie im Netz entdeckt haben, können Sie gleichfalls online eine passende Unterkunft für sich suchen & finden

2.) Spanische Immobilien offline in Ihrem Urlaubsort suchen & finden:

Mietwohnungen und zu verkaufende Ferienwohnungen oder Häuser können Sie auch leicht in Ihrem spanischen Lieblingsurlaubsort selber aufspüren.

Die schnellste und bequemste Möglichkeit bieten die Immobilienanzeigen der örtlichen Presse oder der lokalen Anzeigenblätter. Ein gutes Anzeigenblatt für die Costa Brava ist "El Punt". Dort können Sie auch gut Ihr deutsches Auto verkaufen, da für neuwertige deutsche Markenautos in Spanien mehr gezahlt wird als in Deutschland.

Ganz nützlich sind auch die Anzeigenblätter und Schaufensterauslagen der örtlichen Maklerbüros. Manche Fotos von den Häuserfassaden oder der Nachbarschaft sind so eindeutig, dass Sie als ortskundiger Tourist sofort erkennen können, wo sich die Immobilie befindet. Oft sehen Sie auch Häuser oder Fewos, wo sowohl der Makler als auch der Eigentümer selber ein Schild mit Telefonummern befestigt haben. Dies ist gut für den Käufer und schlecht für das Maklerbüro.

Fewo in Spanien zu verkaufenMit Kamera, Block und Stift gewappnet können Sie auch einen ausgedehnten Spaziergang in Ihrem Lieblingsstadtteil unternehmen und alle Verkaufsschilder oder Vermietungen von Privatleuten aufschreiben und anrufen oder auch direkt aufsuchen. Vergessen Sie auch nicht, das Datum und die Adresse zu notieren. Denn sonst wissen Sie nach 3 Monaten nicht mehr, wo sich die Immobilie befindet.

Wenn Sie eine Immobilie gefunden haben sollten, ist es für Sie von großem Nutzen, vom Verkäufer zu erfahren, ob er seine Immobilie verkaufen will oder muß. Mehr dazu in Spanien Immobilienkrise - Erfolgreich mit Immobilienverkäufern verhandeln

Wenn Sie nur deutsch sprechen, können wir Ihnen unsere Dienste als Übersetzer anbieten.

3.) Immobilienbetrug vermeiden:

Bevor Sie irgendwelche Vorschüsse oder Anzahlungen leisten, sollten Sie sicher sein, das Ihr Verhandlungspartner wirklich Eigentümer der Finca oder Eigentumswohnung ist und dass die Immobilien frei von irgendwelchen Belastungen wie Hypothek zugunsten einer Bank, gemeindlichen Vorkaufsrechten usw.. sind. Bevor Sie daher irgendwelche Zahlungen leisten, sollte der Grundbuchauszug genauestens überprüft werden. Unverbindliche Infos zu den Grundbuchrecherchen erhalten Sie unter spanienkanzlei.de - Spanischer Grundbuchauszug.

Damit Sie nicht mit einem nachteiligen Miet- oder Kaufvertrag, insbesondere von Ihren eigenen Landsleuten, übertölpelt werden, ist es besser den Vertrag von einem örtlichen Anwalt überprüfen zu lassen. Beim Kauf müssen Sie auch unbedingt den Bebauungsplan der Gemeinde sowie das neue spanische Küstengesetz überprüfen.

Deutsche Anwälte in der Costa Brava gibt es etwa 5. Einer von denen ist:

Rechtsanwalt Wiesehahn in Sant Feliu de Guíxols - Baix Empordà

Wenn Sie in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz wohnen, können Sie über das Internet einen Immobilienkredit bis 300.000 Euro erhalten, um eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Spanien zu kaufen. Weitere Infos hierzu finden Sie unter Immobilienfinanzierung für Deutsche, Österreicher und Schweizer in Spanien

Spanien Reiseführer, Spanisch-Sprach-CDs und Bücher über Spanien





Anzeigen:

Ad-SBI Ad-Sofa Jobs De

Werbung:

Startseite
Über uns
FeWo ohne Geld
Hypothek in Spanien
Wetter Costa Brava
Immobilienkauftipps
Häuser kaufen
Infos zur Immobilienkrise
Verkaufsangebote
Vermietungen
Kaufgesuche
Mietangebote
Mietgesuche
Anzeige aufgeben
Immobilienkredit
Unterkunft Costa Brava
Richtig verhandeln
Selber Suchen & Finden
Immobilienversteigerungen
Immobilienfinanzierung
Kreditrechner
Kaufverträge
Kreditrechner
FAQ
Kontakt

Sant Pol Costa Brava

Calella de Palafrugell

Beach Photo of Playa de Aro

CSS ist valide!

.